22.3 C
Küssnacht
Freitag, 14. August 2020

Merlischachen SZ

Das Schwyzer Geraniendorf am Vierwaldstättersee
Start Uncategorized Baugesuch für 14 Wohnhäuser in der Burgmatt eingereicht

Baugesuch für 14 Wohnhäuser in der Burgmatt eingereicht

Am Dorfeingang von Merlischachen soll bis Oktober 2016 eine neue Wohnsiedlung entstehen. In der Burgmatt plant der Immobilien Riese Mobimo AG aus Zürich 78 Eigentumswohnungen.

Satte sechs Jahre sind seit dem Erlass des Gestaltungsplans Burgmatt vergangen. Damals figurierte noch die Erbgemeinschaft A. Trutmann-Peyer als Bauherrschaft und Grundeigentümerin. Ende Mai 2013 erwarb schliesslich die zürcher Firma Mobimo AG das Grundstück zwischen Luzernerstrasse und Burgweg sowie den rechtskräftigen Gestaltungsplan und forcierte das Bauprojekt. Jetzt hat sie beim Bezirk ihr Baugesuch eingereicht.

Artikel auf Freier Schweizer Online weiterlesen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Am Meisten gelesen

Merlischachen Einwohner- & Tourismusverein: GV Protokoll online

Am 30. Juni 2020 fand die 63. ordentliche Generalversammlung des Vereins “MERLISCHACHEN Einwohner- & Tourismusverein” in der Astrid Hall im Swiss-Chalet für alle Vereins-Mitglieder...

Heutiger Anlass der Dorfhalde-Örgeler abgesagt

Der heutige Anlass mit den Dorfhalde-Örgeler aus Küssnacht in der Badi Merlischachen wird auf Grund des schlechten Wetters abgesagt!

Saisonprogramm 2020/2021

Das ganze Programm der Saison mit den bevorstehenden Veranstaltungen wurde soeben  aufgeschaltet. Leider mussten einige auch unsere Leuchtturm-Events wie das 1. August-Schwimmen und auch...

Letzte Kommentare

Silvan Seeholzer on SCHWIMMEN FINDET NICHT STATT
Lukas Wildisen on SCHWIMMEN FINDET NICHT STATT