Swiss-Chalet Merlischachen setzt auf Bitcoin & Ether Währungen

In den Restaurant- & Hotelbetrieben der Swiss-Chalet Merlischachen AG kann man ab sofort mit Kryptowährungen bezahlen. Die Swiss-Chalet Merlischachen AG akzeptiert unbeschränkt als erster Hotel- und Restaurationsbetrieb im Crypto Valley die Kryptowährungen Bitcoin und Ether als Zahlungsmittel.

Die Swiss-Chalet Merlischachen AG, ein traditionsreicher Hotel- und Restaurantbetrieb mit einem über 400-jährigen Bauernhaus, akzeptiert ab sofort in sämtlichen Betrieben Bitcoin und Ether als Zahlungsmittel. Die Gastgeber Jeannine und Karel Nölly sind überzeugt, dass «Kryptowährungen vermehrt als Zahlungsmittel zum Einsatz kommen und es somit einem Bedürfnis unseren bestehenden Gästen wie auch der Blockchain-Community entspricht, mit Bitcoin oder Ether zu bezahlen – und ab heute können sie es auch bei uns».

Merlischachen befindet sich inmitten des innovativen Crypto Valley, dem weltweit führenden Standort für die Entwicklung und Verbreitung von Blockchain-Technologie. Jeannine und Karel Nölly meinen, dass «Kryptowährungen werden für uns Alltag und als innovatives Unternehmen inmitten des Crypto Valley’s ist es für uns selbstverständlich, dass wir mit der Akzeptanz der Kryptowährungen eine Vorreiterrolle einnehmen».

 

Medienmitteilung vom 01.12.2017 – www.swiss-chalet.ch